50 JAHRE ALS WERKZEUGMACHER

Richardssons Verktygsservice AB wurde 1963 von Sven Richardsson gegründet und war ursprünglich Hersteller von Form-Werkzeugen. 1965 wurden die ersten Gebäude auf dem heutigen Firmengelände an der Kristinebergsgatan in Västervik errichtet. Schon früh nutzte Richardssons die moderne CNC und CAD/CAM-Technologien. Schon Ende der 1970er Jahre schaffte das Unternehmen die ersten CNC- und CAD/CAM-Systeme an und hat sich auf diesem Gebiet sicher etabliert. Im Laufe der Jahre wuchs Richardssons Schritt für Schritt. Die Firmengebäude wurden erweitert und umfassen heute 2 300 Quadratmeter.

Im Jahr 1994 kaufen Elisabeth und Niklas Eidersjö das Unternehmen, leiten es auch seitdem. Richardssons hat sich auch weiterhin die modernsten Technologien zu nutze gemacht, arbeitet heute mit 5-Achsen-Fräsen und modernster Robotertechnik.

In vielen ereignisreichen Jahren ist das Unternehmen zu einem kompetenten Spezialisten für die Planung, Entwurf und Herstellung von Druckguss-Werkzeugen geworden, bietet auch umfangreichen Service auf diesem Gebiet. Richardssons ist auch Spezialist für große und komplexe Werkzeuge. Mit 40 Mitarbeitern ist Richardssons heute Schwedens größter Hersteller von Druckgusswerkzeugen.

13475.jpg
Niklas und Elisabeth Eidersjö