50 JAHRE ALS WERKZEUGMACHER

Ein Produktionsprozess, der vollständig auftragsbezogen ist und Einzelfertigung erfordert, stellt extrem hohe Anforderungen an die Abwicklung von Planung und Produktion. Deshalb haben wir bei Richardssons einen Mitarbeiter, der sich ausschließlich um diesen Aufgabenbereich kümmert. Unser Produktions-Administrator beurteilt alle Entwürfe und Modelle aus der Perspektive der Fertigung. Dadurch machen wir reibungslos ablaufende Produktionsprozesse möglich.

Schon seit Jahren setzt Richardssons das Mapaz MPS System zur Planung aller Produktionsabläufe ein. Alle Komponenten und alle Fertigungsschritte werden in diesem System erfasst, das uns Start-Listen und Prioritätslisten errechnet. Mögliche Engpässe und erkennbare Zeitverluste lassen sich so rechtzeitig beheben. Kapazitätsprobleme werden so vermieden.
Wenn wir einen neuen Auftrag bestätigen, erstellen wir jeweils einen spezifischen Produktionsplan, um alle erforderlichen Ressourcen für diesen Auftrag zu reservieren.

11699